HS #016 | Konsum!

Heute ist es für uns völlig normal zu jeder Tag- und Nachtzeit alles kaufen zu können. Doch maßloser Konsum hat auch...

HS #064 | Stoppe deine Sorgen

Werdet ihr euch manchmal den unkontrollierten Sorgen im Kopf bewusst? Doch es gibt Tipps und Tricks, wie man Kontrolle...

HS #068 | Zwischen den Jahren

Adventszeit, Weihnachten, Silvester. Viele Events warten auf uns zum Jahresende. Doch wie werden wir all den Erwartungen...

HS #083 | Ich bin!

Das Ende der letzten Folge zeigte die Möglichkeit auf, sich mit Spiritualität zu befassen. Doch was bedeutet Spiritualität...

HS #087 | Gute Gewohnheiten

Je öfter und unbewusster wir eine Handlung ausführen, desto mehr wird sie zur (schlechten) Gewohnheit. Doch wie können...

Anfragen

PODIUM Redner übersendet Ihnen gerne das Vortrags- und Seminarangebot.

Ihre Ansprechpartnerin:
Kristine Pogge
Tel.: +49 (0)69 3487788-81
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

PODIUM Redner

Newsletter

Hier informiere ich über neue Podcastfolgen, Termine und erfahrenswerte Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.

Social Media

Instagram ist mein aktueller Lieblingskanal. Hier poste ich regelmäßige Inspirationen.

Oder schreibe mir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Öffentliche Termine

7. Mai TEDx FS
Frankfurt School of Finance and Management (ausverkauft)


11. Mai, 16 Uhr. Hochschule Hannover
Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik
Raum 1H.0.01.
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover


9. September, ca. 14.15 Uhr. 
Selbsthilfemarkt 
Talk über Erfahrungen mit Depression auf dem Donaumarkt Regensburg


24. September, 9.15 Uhr. 
Joomla Day Deutschland, Österreich, Schweiz
Hotel am Kurpark
Am Kurpark 19-21
36251 Bad Hersfeld


15. Oktober, 18.30 Uhr. 
GLEICHMUTPROBEN live
Elas Bräute 
Kurt-Schumacher-Str. 41A
55124 Mainz-Gonsenheim


„Wir leben erstmalig im Überfluss. Was gedacht war, uns glücklich zu machen, führt nun zur Überforderung. Jetzt ist die Zeit für einen achtsamen Umgang mit uns, unseren Mitgeschöpfen und unserem Planeten.“