Blogpost

Impulsvortrag in der Lichtung an der Pegnitz bei René Borbonus

29. April 2022

Ich durfte René Borbonus bereits bei der Veranstaltung "Inspirationen am See" kennenlernen. Ehrensache, dass ich auf die Frage, ob ich bei der Tagung des Communico Circles als Gastsprecher auftreten möchte, sofort zugesagt habe.

Endlich konnte ich sie besichtigen: die berühmte Lichtung an der Pegnitz. René Borbonus und sein wunderbares Team haben hier ein Seminarhaus geschaffen, in dem alle Räumlichkeiten, so unterschiedlich sie auch konzipiert sind, ein gemeinsames Gefühl hervorrufen: Wohlfühlen.

Die Räume greifen in der Gestaltung verschiedene Themen auf. Als Naturfan gefiel mir das Konzept des Waldraumes besonders gut. Beim Eintreten wird durch einen Bewegungsmelder eine kurze Vogelgesang-Sequenz abgespielt. Beim spontanen virtuellen Handball-Dart Duell im anschließenden Sportraum unterlag ich René nur knapp!

Waldzimmer auf der Lichtung an der Pegnitz

Mein Favorit: Der Waldraum 

Einige Communico Circle Mitglieder kannte ich bereits und so entstand schnell eine vertraute Atmosphäre mit freundschaftlichem Austausch. Der Einladung am nächsten Tag doch noch am Vortrag von Sprecher-Legende Dieter Lange teilzunehmen, folgte ich natürlich gerne. 

Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch bei der Lichtung an der Pegnitz. Danke für die schöne Zeit.

Anfragen

PODIUM Redner übersendet Ihnen gerne das Vortrags- und Seminarangebot.

Ihre Ansprechpartnerin:
Kristine Pogge
Tel.: +49 (0)69 3487788-81
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

PODIUM Redner

Newsletter

Hier informiere ich über neue Podcastfolgen, Termine und erfahrenswerte Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.

Social Media

Instagram ist mein aktueller Lieblingskanal. Hier poste ich regelmäßige Inspirationen.

Oder schreibe mir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Termine

7. Mai TEDx FS
Frankfurt School of Finance and Management (ausverkauft)


11. Mai, 16 Uhr. Hochschule Hannover
Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik
Raum 1H.0.01.
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover


„Wir leben erstmalig im Überfluss. Was gedacht war, uns glücklich zu machen, führt nun zur Überforderung. Jetzt ist die Zeit für einen achtsamen Umgang mit uns, unseren Mitgeschöpfen und unserem Planeten.“