30. April 2020

HS #083 | Ich bin!

HS #083 | Ich bin!

Das Ende der letzten Folge zeigte die Möglichkeit auf, sich mit Spiritualität zu befassen.

Doch was bedeutet Spiritualität und wie beginne ich damit?

Ich bin.

Ja, was eigentlich? Bin ich Podcaster? Naturfreund? Garten-Liebhaber? Sportler? Gesundheits-Apostel? Speaker? Sohn? Bruder? Deutscher? Europäer?  

Mit welchen Rollen identifiziere ich mich? Und was bleibt übrig, wenn ich alle diese Rollen wegnehme? Was bin ich dann?

In dieser HELDENstunde hörst du:

  • Wer ich bin
  • Wer du bist
  • Warum wir mit "ich bin" eigentlich verschiedene Lebensumstände meinen
  • Warum diese Erkenntnis einer der wichtigsten Schritte zum inneren Wachstum ist
  • Welchen Vorteil eine bewusste Distanz zur äußeren Welt bringt
  • Dass unsere Kultur den Schwerpunkt auf die Außenwelt gelegt hat
  • Warum uns dadurch ein wichtiger Teil des Mensch-SEINs fehlt

Passend zu dieser Folge: HS #082 | Utopia - mit Holle Bergmann

Bild: Photo by Jake Weirick on Unsplash

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde

Anfragen

PODIUM Redner übersendet Ihnen gerne das Vortrags- und Seminarangebot.

Ihre Ansprechpartnerin:
Kristine Pogge
Tel.: +49 (0)69 3487788-81
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

PODIUM Redner

Newsletter

Hier informiere ich über neue Podcastfolgen, Termine und erfahrenswerte Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.

Social Media

Instagram ist mein aktueller Lieblingskanal. Hier poste ich regelmäßige Inspirationen.

Oder schreibe mir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Termine

7. Mai TEDx FS
Frankfurt School of Finance and Management (ausverkauft)


11. Mai, 16 Uhr. Hochschule Hannover
Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik
Raum 1H.0.01.
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover


„Wir leben erstmalig im Überfluss. Was gedacht war, uns glücklich zu machen, führt nun zur Überforderung. Jetzt ist die Zeit für einen achtsamen Umgang mit uns, unseren Mitgeschöpfen und unserem Planeten.“