Skip to main content
22. Oktober 2020

HS 104 | Ein Jahr im Isha Yoga Center - mit Hans Kirchner

HS #104 | Ein Jahr im Isha Yoga Center - mit Hans Kirchner

Wer Geschichten von Yogis, Glückseligkeit und Ashrams gehört hat, wird vermutlich einige Klischees im Kopf haben.

Doch wie fühlt sich ein Jahr im indischen Isha Yoga Center an? 

Isha Yoga Center - kein Wellness Urlaub

Hans Kirchner, selbst Yoga Lehrer und Mitgründer von „Soul of Yoga“ verbrachte 1 Jahr im Isha Yoga Center von Sadhguru in Indien. Er erzählt vom Alltag im Ashram, von Durststrecken, Erleuchtungsmomenten und er räumt auf mit einigen gängigen Klischees. Warum er eine Reise dorthin empfehlen kann und warum dies absolut nichts mit Wellness Urlaub zu tun hat, hörst du in dieser HELDENstunde.

Außerdem hörst du:

  • Ein Isha Yoga Center Erfahrungsbericht
  • Der Weg vom Ingenieur zum Yoga Lehrer
  • Über den Widerspruch vom "perfekten Leben" und innerem Glück
  • Was "Guru" bedeutet
  • Von einem Event mit Sadhguru in London
  • Über innere Konflikte und logische Konditionierung
  • Wie du dir ein Ashram vorstellen kannst
  • Über einen typischen Tag im Isha Yoga Center
  • Wie Schlafqualität und Tages-Energie-Haushalt zusammen hängen
  • Warum wir nicht unserem Alltags-Schicksal ausgeliefert sind
  • Welche Menschen in einem Ashram zusammen kommen
  • Von erstaunlichen körperlichen Reaktionen
  • Wie uns innere Balance zu einer besseren Welt verhilft 

Bild: Hans Kirchner

Passend zu dieser Folge:
HS #074 | Die Kraft des Yoga - mit Klaus Böhmer

Links zur Folge:
Soul of Yoga - die Yoga Schule von Hans Kirchner:
https://soulof.yoga/de-de/home/

Eine kostenlose Meditation mit Sadhguru auf Soul of Yoga:
https://soulof.yoga/de-de/free-meditation/

Isha Yoga Center in Indien:
https://isha.sadhguru.org/global/en/center/isha-yoga-center-coimbatore/overview

Wer Geschichten von Yogis, Glückseligkeit und Ashrams gehört hat, wird vermutlich einige Klischees im Kopf haben.

Doch wie fühlt sich ein Jahr im indischen Isha Yoga Center an? 

Isha Yoga Center - kein Wellness Urlaub

Hans Kirchner, selbst Yoga Lehrer und Mitgründer von „Soul of Yoga“ verbrachte 1 Jahr im Isha Yoga Center von Sadhguru in Indien. Er erzählt vom Alltag im Ashram, von Durststrecken, Erleuchtungsmomenten und er räumt auf mit einigen gängigen Klischees. Warum er eine Reise dorthin empfehlen kann und warum dies absolut nichts mit Wellness Urlaub zu tun hat, hörst du in dieser HELDENstunde.

Außerdem hörst du:

  • Ein Isha Yoga Center Erfahrungsbericht
  • Der Weg vom Ingenieur zum Yoga Lehrer
  • Über den Widerspruch vom "perfekten Leben" und innerem Glück
  • Was "Guru" bedeutet
  • Von einem Event mit Sadhguru in London
  • Über innere Konflikte und logische Konditionierung
  • Wie du dir ein Ashram vorstellen kannst
  • Über einen typischen Tag im Isha Yoga Center
  • Wie Schlafqualität und Tages-Energie-Haushalt zusammen hängen
  • Warum wir nicht unserem Alltags-Schicksal ausgeliefert sind
  • Welche Menschen in einem Ashram zusammen kommen
  • Von erstaunlichen körperlichen Reaktionen
  • Wie uns innere Balance zu einer besseren Welt verhilft 

Bild: Hans Kirchner

Passend zu dieser Folge:
HS #074 | Die Kraft des Yoga - mit Klaus Böhmer

Links zur Folge:
Soul of Yoga - die Yoga Schule von Hans Kirchner:
https://soulof.yoga/de-de/home/

Eine kostenlose Meditation mit Sadhguru auf Soul of Yoga:
https://soulof.yoga/de-de/free-meditation/

Isha Yoga Center in Indien:
https://isha.sadhguru.org/global/en/center/isha-yoga-center-coimbatore/overview

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde