27. April 2022

HS #149 | Ökologischer Garten – mit Julia Hellwig

HS #149 | Ökologischer Garten – mit Julia Hellwig

Der Garten ist die kleine Entspannungs-Oase hinter dem Haus.

Doch wie können wir die grünen Quadratmeter ökologisch sinnvoll gestalten?

Der Name meiner Heldin in dieser Folge ist Julia Hellwig. Sie ist Diplom-Biologin im Schwerpunkt Ökologie & Botanik sowie Expertin für ökologische Gartenplanung.

Julia war zu Gast in unserem Garten und hat uns zahlreiche Impulse gegeben, wo, was und wie wir unseren Garten ökologisch aufwerten können. Dabei ist nicht nur das Wohl der Tier- und Pflanzenwelt im Fokus, sondern tatsächlich macht ein ökologischer Garten auch weniger Arbeit. Zukünftig soll ein Idyll entstehen, in dem sich die Wildbiene genauso wohlfühlt, wie der Frosch, der Vogel und der Mensch. Julia verrät uns, wie wir dieses Ziel erreichen können und welche wichtige Rolle die heimischen Pflanzenarten dabei spielen. Weil kaum noch jemand diese ursprünglichen Saaten kennt, sagt Julia: „Heimische Pflanzen sind die neuen Exoten!“

Thema Rasen im ökologischen Garten

Ein konkretes Beispiel: Der Deutsche liebt seinen grünen, dichten und einheitlichen Rasen. Ich selbst komme aus einer Rasen-Dynastie. Doch einheitliches Grün bedeutet wenig Biodiversität. Einfach gesagt: Für die Insektenwelt ist die monotone Rasenfläche so gut wie wertlos. Hinzu kommt, dass ein traditioneller Rasen einmal die Woche gemäht wird. Jedes Mähen bedeutet dabei auch das Schreddern zahlreicher Kleinlebewesen. Ein Kräuter-Rasen mit einheimischen Saaten hingegen bietet nicht nur zahlreichen Insekten Nahrung, sondern muss nur ca. siebenmal im Jahr gemäht werden. Das spart Arbeit, Geld und bietet Nahrung für zahlreiche Insektenarten.

In dieser HELDENstunde hörst du

  • Welche Rolle Hecken im Garten spielen
  • Warum Boden eine heilige Sache ist
  • Wie wir den Boden schützen können
  • Von den Vorteilen von Kompost
  • Von Dünger und seiner Herstellung
  • Von Zäunen und deren ökologischen Wert
  • Die Nachteile vom Doppelstab­mattenzaun
  • Von der Aufwertung von Rasenflächen
  • Vom Insektensterben und was wir dagegen tun können
  • Von Blumenmischungen aus dem Supermarkt
  • Vom Nutzen von regionalem und heimischen Saatgut
  • Warum Honigbienen kein Problem haben
  • Eine Anleitung zum Ansähen
  • Vom Rindenmulch und seinen Nachteilen
  • Von Nistkästen und Insektenhotels
  • Vom nachhaltigen Teichbau ohne Pumpe
  • Vom ökologischen Bepflanzen auf kleinster Fläche

Links zur Folge:

Quellen für Saatgut, Pflanzen, Blumenzwiebeln:

Wildpflanzen-Gärtnerei Strickler in Alzey: https://www.gaertnerei-strickler.de
Gärtnerei Hof Berggarten in Großherrischwand: https://www.hof-berggarten.de
Kräuter-Gärtnerei Syringa-Pflanzen in Hilzingen: https://www.syringa-pflanzen.de
Bioland Hof Jeebel in Salzwedel: www.biogartenversand.de

Quellen für sinnvolle Wildbienen-Nisthilfen und Vogelnistkästen u.a.:

Wildbienen-Glück: https://wildbienenglueck.de
Naturschutzcenter: https://www.naturschutzcenter.de
Schwegler Natur: https://www.schwegler-natur.de

Tolle Wildbienen-Info:

Faszination Wildbienen: https://www.Wildbienen.info

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde

Anfragen

PODIUM Redner übersendet Ihnen gerne das Vortrags- und Seminarangebot.

Ihre Ansprechpartnerin:
Kristine Pogge
Tel.: +49 (0)69 3487788-81
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

PODIUM Redner

Newsletter

Hier informiere ich über neue Podcastfolgen, Termine und erfahrenswerte Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.

Social Media

Instagram ist mein aktueller Lieblingskanal. Hier poste ich regelmäßige Inspirationen.

Oder schreibe mir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Öffentliche Termine

7. Mai TEDx FS
Frankfurt School of Finance and Management (ausverkauft)


11. Mai, 16 Uhr. Hochschule Hannover
Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik
Raum 1H.0.01.
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover


9. September, ca. 14.15 Uhr. 
Selbsthilfemarkt 
Talk über Erfahrungen mit Depression auf dem Donaumarkt Regensburg


24. September, 9.15 Uhr. 
Joomla Day Deutschland, Österreich, Schweiz
Hotel am Kurpark
Am Kurpark 19-21
36251 Bad Hersfeld


15. Oktober, 18.30 Uhr. 
GLEICHMUTPROBEN live
Elas Bräute 
Kurt-Schumacher-Str. 41A
55124 Mainz-Gonsenheim


„Wir leben erstmalig im Überfluss. Was gedacht war, uns glücklich zu machen, führt nun zur Überforderung. Jetzt ist die Zeit für einen achtsamen Umgang mit uns, unseren Mitgeschöpfen und unserem Planeten.“