Skip to main content
26. Februar 2023

HS 165 | Was ist Karma?

HS 165 | Was ist Karma?

Im Westen betrachten wir Karma, oft scherzhaft, als gutes oder schlechtes Schicksal.

Doch was wäre, wenn wir uns unseres Karmas bewusst werden und für uns arbeiten lassen?

Karma ist kein Plus und Minus Konto und sorgt auch nicht für Strafe oder Belohnung. Viel mehr ist Karma die Ansammlung aller Informationen, die wir in uns tragen. 

Diese umfassen nicht nur unsere eigenen Gedanken und Gefühle, sondern auch Informationen in unseren Genen, aus der Evolution, Prägung durch unser Umfeld und viele andere Faktoren, auf die wir wenig bis gar keinen Einfluss haben. So gesehen ist jeder Mensch die Summe seiner Ansammlungen und somit wirklich einzigartig. 

Werden wir uns dieser Ansammlungen bewusst, von der Nase unseres Opas in unserem Gesicht, bis zum Stress, den wir in Situationen verspüren, der an anderen Menschen scheinbar spurlos vorbeigeht, können wir die Muster durchschauen. Wir sind dann in der Lage, den karmischen Kreis zu durchbrechen und uns bewusst anders zu entscheiden. 

So gesehen bedeutet Karma = Handlung!

In dieser HELDENstunde hörst du:

  • Vom Karma und seiner Fehldeutung
  • Vom Einfluss des Karmas auf unser Leben
  • Von alten Mustern, die unser Leben bestimmen
  • Dass du nicht von deinem Karma bestimmt werden musst
  • Von meinem „Handwerker-Karma“  

Im Westen betrachten wir Karma, oft scherzhaft, als gutes oder schlechtes Schicksal.

Doch was wäre, wenn wir uns unseres Karmas bewusst werden und für uns arbeiten lassen?

Karma ist kein Plus und Minus Konto und sorgt auch nicht für Strafe oder Belohnung. Viel mehr ist Karma die Ansammlung aller Informationen, die wir in uns tragen. 

Diese umfassen nicht nur unsere eigenen Gedanken und Gefühle, sondern auch Informationen in unseren Genen, aus der Evolution, Prägung durch unser Umfeld und viele andere Faktoren, auf die wir wenig bis gar keinen Einfluss haben. So gesehen ist jeder Mensch die Summe seiner Ansammlungen und somit wirklich einzigartig. 

Werden wir uns dieser Ansammlungen bewusst, von der Nase unseres Opas in unserem Gesicht, bis zum Stress, den wir in Situationen verspüren, der an anderen Menschen scheinbar spurlos vorbeigeht, können wir die Muster durchschauen. Wir sind dann in der Lage, den karmischen Kreis zu durchbrechen und uns bewusst anders zu entscheiden. 

So gesehen bedeutet Karma = Handlung!

In dieser HELDENstunde hörst du:

  • Vom Karma und seiner Fehldeutung
  • Vom Einfluss des Karmas auf unser Leben
  • Von alten Mustern, die unser Leben bestimmen
  • Dass du nicht von deinem Karma bestimmt werden musst
  • Von meinem „Handwerker-Karma“  

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde