Skip to main content
21. Juli 2017

Power-Tipps für mehr Energie über den Tag

Bewegung am Morgen bringt Energie für den Tag

Allgemeine Müdigkeit und Energielosigkeit scheint zu unserem modernden Leben zu gehören. Kaum jemand, der nicht über zu wenig Energie, Motivation oder Antrieb klagt. 

Doch es gibt einige einfach umzusetzende Tipps, die das eigene Energielevel erhöhen können.

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Es gibt nicht DEN EINEN TRICK für mehr Energie. Wir haben aber die Möglichkeit, viele kleine Maßnahmen zu kombinieren, um unser Energielevel zu steigern!

Kleine Schritte für mehr Energie

Um auf Trapp zu kommen, solltet ihr klein beginnen. Integriert zunächst den einen oder anderen Tipp in euren Alltag und prüft die Wirkung. Wenn der Tipp funktioniert, nehmt den nächsten Tipp mit in den alltäglichen Ablauf.  So habt ihr kleine Erfolgserlebnisse und die Veränderungen lassen sich leichter Schritt für Schritt in den Alltag integrieren.

Für mich persönlich war die regelmäßige Morgenroutine mit einer kleinen Bewegungseinheit an der frischen Luft ein echter Gamechanger. Meistens jogge ich ein bisschen, aber wenn ich keine Lust dazu habe, gehe ich spazieren. So mache ich mir keinen unnötigen Druck und profitiere dennoch vom frischen Sauerstoff, der Bewegung, dem Sonnenlicht und den grünen Farben der Natur draußen. Wann startest du mit deiner Morgenroutine?

In dieser Folge erfahrt ihr:

  • Welchen Einfluss unsere moderne Zivilisation auf uns hat
  • Wie der Tag mit dem richtigen Wecken beginnt
  • Wie Bewegung für mehr Schwung sorgt
  • Warum kalt duschen Wunder vollbringt
  • Wie sich wiederholende Muster fest setzen
  • Wie sich die Ernährung auswirkt
  • Was Raucher richtig machen
  • Welchen Effekt Tagespläne haben
  • Warum sich ein regelmäßiges Schlafmuster positiv auswirkt

Allgemeine Müdigkeit und Energielosigkeit scheint zu unserem modernden Leben zu gehören. Kaum jemand, der nicht über zu wenig Energie, Motivation oder Antrieb klagt. 

Doch es gibt einige einfach umzusetzende Tipps, die das eigene Energielevel erhöhen können.

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Es gibt nicht DEN EINEN TRICK für mehr Energie. Wir haben aber die Möglichkeit, viele kleine Maßnahmen zu kombinieren, um unser Energielevel zu steigern!

Kleine Schritte für mehr Energie

Um auf Trapp zu kommen, solltet ihr klein beginnen. Integriert zunächst den einen oder anderen Tipp in euren Alltag und prüft die Wirkung. Wenn der Tipp funktioniert, nehmt den nächsten Tipp mit in den alltäglichen Ablauf.  So habt ihr kleine Erfolgserlebnisse und die Veränderungen lassen sich leichter Schritt für Schritt in den Alltag integrieren.

Für mich persönlich war die regelmäßige Morgenroutine mit einer kleinen Bewegungseinheit an der frischen Luft ein echter Gamechanger. Meistens jogge ich ein bisschen, aber wenn ich keine Lust dazu habe, gehe ich spazieren. So mache ich mir keinen unnötigen Druck und profitiere dennoch vom frischen Sauerstoff, der Bewegung, dem Sonnenlicht und den grünen Farben der Natur draußen. Wann startest du mit deiner Morgenroutine?

In dieser Folge erfahrt ihr:

  • Welchen Einfluss unsere moderne Zivilisation auf uns hat
  • Wie der Tag mit dem richtigen Wecken beginnt
  • Wie Bewegung für mehr Schwung sorgt
  • Warum kalt duschen Wunder vollbringt
  • Wie sich wiederholende Muster fest setzen
  • Wie sich die Ernährung auswirkt
  • Was Raucher richtig machen
  • Welchen Effekt Tagespläne haben
  • Warum sich ein regelmäßiges Schlafmuster positiv auswirkt

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde