Skip to main content
15. Mai 2024

Mit dem Fahrrad von Deutschland in den Ashram von Sadhguru nach Indien

Mit dem Fahrrad von Deutschland in den Ashram von Sadhguru nach Indien
Konstantin Zülske liebt Abenteuer. Sein letztes liegt erst wenige Wochen zurück: Eine Fahrradpilgerreise von Deutschland nach Indien. Das Ziel: Der Ashram von Sadhguru und der Isha Yoga Foundation. 

Fahrradpilgerreise von Deutschland nach Indien

„Viel vorbereitet habe ich nicht. Das wird schon werden.“ So antwortet Konstantin auf meine Frage, wie lange die Vorbereitungen auf die Reise gedauert haben. 15.000 km durch 16 Länder mit dem Fahrrad! Mit dabei im Gepäck: Seine Gitarre, mit der er sich unterwegs als Straßenmusiker das Geld für Essen und gelegentliche Unterkünfte verdienen möchte.

Konstantin Zülske auf der Reise

Ansonsten: Natur, Sterne in der Nacht, freier Himmel, ewige Weiten, Berge, Flüsse. Aber auch brennende Sonne, Gegenwind, unzählige Mückenstiche und sogar eine Skorpion-Attacke – mitten in der Wüste. Auch der Verlust des Reisepasses ist eine Erfahrung, die er nicht unbedingt gebraucht hätte, auf seiner Reise. Dennoch: Die vielen Wochen alleine in der Natur unterwegs machen etwas mit ihm. Mit seinem Selbst. 

Camp in der Wüste

Seine Mission: Auf der Reise informieren über das weltweite Sterben der Böden. Inspirieren, damit wir in den Dialog mit unseren Politiker:innen gehen und unseren Boden, unser wertvollstes Gut schützen. Denn, so Konstantin, mit dem Boden haben wir auch den größten Hebel gegen den Klimawandel in der Hand. 

Ankunft im Ashram von Sadhguru

Schließlich, nach 15.000 km, Ankunft in südlichen Indien im Isha Yoga Center, dem Ashram von Sadhguru. Wie ist das Gefühl am Ziel zu sein nach einer so langen und abenteuerlichen Reise? Und wie ist das Gefühl nun wieder zurück in Deutschland zu sein?

In dieser HELDENstunde hörst du

  • Von der wichtigen Save Soil Bewegung
  • Von einer spirituellen Pilgerreise auf dem Fahrrad
  • Von Wüsten, wilden Tieren und Wasserknappheit
  • Von Gastfreundschaft, Geschenken und offenen Herzen
  • Von endlosen Landschaften und Weiten
  • Von Todesangst und tiefem Vertrauen
  • Von der Ankunft in Indien und der Rückkehr nach Deutschland

Links zur Folge:
HS 148 | Leben im Ashram von Sadhguru – mit Konstantin Zülske
https://alexander-metzler.com/podcast-heldenstunde/alle-folgen-podcast-heldenstunde/hs-148-leben-im-ashram-von-sadhguru-mit-konstantin-zuelske

Inner Engineering – Ein Programm vom Isha Yoga Center
https://isha.sadhguru.org/global/de/inner-engineering

Die Bewegung „Rettet den Boden“
https://consciousplanet.org/en/save-soil

Vorlagen: Briefe an die Politik
https://consciousplanet.org/de/save-soil/letters

Konstantin Zülske auf Instagram
https://www.instagram.com/cyclingforsoil/

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde