03. März 2022

HS #144 | Frieden - mit Leander Greitemann

HS #144 | Frieden - mit Leander Greitemann

Angesichts der kriegerischen Auseinandersetzungen in Europa herrscht aktuell ungläubiges Entsetzen.

Doch wie können wir inneren Frieden aufrechterhalten?

Wer hätte gedacht, dass im Jahr 2022 Truppen und Panzer innerhalb Europas aufeinander feuern? Die kriegerische Eskalation in diesem Ausmaß ist eine neue Erfahrung für uns alle. Sie führt zu Verwirrung, Orientierungslosigkeit und auch zu Angst.  

Umso wichtiger ist es, auch diese Gedanken und Gefühle betrachten, zu teilen und Mut und Hoffnung als Gegengewicht zu setzen. Mit meinem Freund und Kollegen Leander Greitemann sprach ich im Rahmen des Podcasts GLEICHMUTPROBEN am 3. März 2022 über das Thema Frieden. Unser Gespräch habe ich 1:1 ebenfalls für die HELDENstunde genutzt.

In dieser Folge hörst du:

  • warum es aktuell keine gute Idee ist, die Nachrichten nonstop zu verfolgen
  • wie das Thema Pazifismus gerade auf eine harte Probe gestellt wird
  • vom Unterschied zwischen Mitleid und Mitgefühl
  • dass der Mensch im Grunde gut ist
  • von der Identifikation mit Ländergrenzen
  • wie das Schlechte immer auch das Gute im Menschen hervorruft
  • wie wir den inneren Frieden kultivieren können
  • von Haien und Kokosnüssen

Folgencover: Photo by Hombre on Unsplash

Jetzt abonnieren

Social Media HELDENstunde

Anfragen

PODIUM Redner übersendet Ihnen gerne das Vortrags- und Seminarangebot.

Ihre Ansprechpartnerin:
Kristine Pogge
Tel.: +49 (0)69 3487788-81
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

PODIUM Redner

Newsletter

Hier informiere ich über neue Podcastfolgen, Termine und erfahrenswerte Themen rund um Gesundheit und Bewusstsein.

Social Media

Instagram ist mein aktueller Lieblingskanal. Hier poste ich regelmäßige Inspirationen.

Oder schreibe mir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Termine

7. Mai TEDx FS
Frankfurt School of Finance and Management (ausverkauft)


11. Mai, 16 Uhr. Hochschule Hannover
Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik
Raum 1H.0.01.
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover


„Wir leben erstmalig im Überfluss. Was gedacht war, uns glücklich zu machen, führt nun zur Überforderung. Jetzt ist die Zeit für einen achtsamen Umgang mit uns, unseren Mitgeschöpfen und unserem Planeten.“